Folx Stadl Song ist das Titellied der neuen Staffel von Folx Stadl, die Sie auf dem Volksmusik Sender Folx TV verfolgen können. Folx Stadl wurde von Folx Tv im Jahr 2017 produziert. Seit 2017 wurde die Show in Slowenien und Österreich aufgezeichnet. Die Show wurde damals von Hansi Berger und Lara Bianca Fuchs moderiert und stellte in den ersten beiden Staffeln über 175 Bands und Künstler vor.

Zwischen 2017 und 2019 wurden mehr als 30 Shows aufgezeichnet.

Die Produktion der dritten Staffel von Folx Stadl wurde im Mai 2022 von Folx TV wieder aufgenommen. In dieser Staffel wurde das Moderatorenteam leicht verändert und verstärkt. Der Folx Stadl Song wurde zusammen mit der neuen dritten Staffel von Folx Stadl kreiert, um das neue Team und die neue Staffel von Folx Stadl vorzustellen. Neben Hansi Berger sind in der dritten Staffel auch die Sängerin Emmi Lemberg und Lucky Putz, ein Mitglied der Band Innkreis Buam, als Moderatoren zu sehen.

Die Produktion von Folx Stadl wurde aufgrund der Corona-Krise bis Mai 2022 ausgesetzt.

Der Produzent der Sendung hatte die Idee, die neue Staffel der Sendung und die neuen Moderatoren mit dem Folx Stadl-Song zu bewerben und vorzustellen.

So entstand in slowenisch-österreichische Zusammenarbeit der neue Folx Stadel Song.

Die Grundmelodie des Liedes ist einem slowenischen Volkslied namens „ROM POM POM“ entnommen. Das Lied ist allen Liebhabern oberkrainischer Musik gut bekannt, nicht nur in Slowenien, sondern auch in anderen Teilen Europas. Denn es gibt keine oberkrainische Gruppe, die das Volkslied „ROM POM POM “ nicht in ihrem Repertoir hat.

 

Der slowenische Musikautor, Produzent und Arrangeur Aleš Čadež hat das Lied in eine neue, frische und moderne Version verwandelt. Er hat der bestehenden Melodie einige neue Melodien hinzugefügt. Die Aufnahme des Gesangs und der Instrumente übernahm der österreichische Musiker, Produzent und Arrangeur Flo Daxner vom Tonstudio FD-Musics, der auch das Akkordeon für den Track selbst aufgenommen hat.

Flo Daxner, der den Zuschauern von Folx Tv als die „Senderstimme“ von Folx TV bekannt ist, lieh seine Stimme, zusammen mit Aleš Čadež, für die Backvocals.  Der Text für den Folx Stadl-Song wurde von Hanneliese Kreissl-Wurth geschrieben. Das Bariton für den Song wurde von Lucky Putz eingespielt. Die Programmierung des Songs selbst war eine gemeinsame Arbeit von Aleš Čadež und Flo Daxner.

Das Video zum Folx Stadl Song wurde von Folx Tv produziert und Anfang Juni 2022 an einem idyllischen Ort mit Blick auf den Attersee im Hintergrund gedreht.

Die Idee zur Farbgestaltung für das Video kam bei der Betrachtung alter Postkarten zustande, welche schwarz-weiss waren und später von Hand gefärbt wurden.

Der Regisseur des Videos ist Dejan Babošek, der als Hauptregisseur der Videoproduktion von Folx TV bei einer Vielzahl von österreichischen, deutschen und slowenischen Volksmusikvideos Regie geführt hat.